Wohnprojekt

Interesse?

WOHNprojekt Uebigau - ehemalige Oberschule

Land Brandenburg - Landkreis ELbe-Elster


DAS WOHNPROJEKT

Die ehemalige Oberschule Uebigau - ein generationsübergreifes Projekt für Senioren und Familien


Das Konzept sieht vor alleinlebende Personen und Ehepaare im Seniorenalter mit unterschiedlichen Einkommensstufen sowie junge Familien und Alleinerziehende mit ihren Kindern in ein Gemeinschaftshaus zusammen zu bringen. Die Bewohnerschaft beziehen jeder ihre eigene Wohnung, diese sind senioren- und barrierefrei teilweise rollstuhlgerecht sowie hell und großzügig mit Balkon ausgestattet. Die Personengruppen haben alle ähnlichen Schwierigkeiten wie bezahlbarer Wohnraum, Versorgung der Bedürfnisse ob Kinderbetreuung oder medizinische Hilfe, Beschaffung des täglichen Bedarfes und soziale Kontakte. Ein vielfältiges Angebot soll eine gute Grundlage für die Vernetzung der Nachbarschaft sein.

Dadurch können alle Gruppen auch unterschiedliche Fähigkeiten in dieses Projekt einbringen:

Bei den Senioren nutzen wir dessen Lebens- und Berufserfahrungen, als Informationsquelle im Wohnhaus und bei Projekten. Eine Unterstützung die jeder auf seine Weise anbieten kann.

Familien und Alleinerziehende Elternteile bringen Ihre Erfahrung und Fertigkeiten aus dem Leben im Projekt mit Ideen, Aufgaben und Verantwortung ein.

Die Bewohnerschaft soll es schaffen, erforderliche Unterstützung in Schwierigkeiten durch die gegenseitige Hilfe, in einen Versorgungsverbund zu erledigen. Jeder erbringt die Aufgaben freiwillig. Durch unsere unterschiedlichen Fähigkeiten unterstützen wir uns im Alltag gegenseitig.

Die geförderten und frei finanzierten Wohnungen geben den Personengruppen, auf Lebenszeit durch einen Dauernutzungsvertrag einen festen Vertrag mit der Genossenschaft. Durch eine Mitgliedschaft in der Genossenschaft sind die Menschen mit dem Konzept verankert und können in den Versammlungen durch Ihre Stimme mitbestimmen.

Das gemeinschaftliche Leben kann im Haus, durch die Entstehung von Gemeinschaftsräumen erfolgen oder im Innenhof sowie Gartenanlage, Turnhalle, Spielplatz stattfinden. Das Wohnprojekt unterstützt durch eine Kooperation mit der geplanten Kita und Schule durch Projekte und Veranstaltungen den Träger. Das Zusammenleben auf dem Hof ermöglicht soziale Kontakte, Lebensfreude und Entspannung.

 

Somit darf jeder Bewohner dabei sein, keiner muss alleine bleiben. Die Angebote und Feierlichkeiten sowie geplante Arbeiten werden in der Gemeinschaft bei den regelmäßigen Infotreffs besprochen. Im Wohnprojekt soll eine gute Verbindung zwischen privatem und gemeinschaftlichem Raum geben.

Die freiwillige Mitarbeit ist in ein Wohnprojekt ein wichtiger Bestandteil, damit die Hausbewirtschaftungskosten nicht übersteigen, können kleine Tätigkeiten von der Bewohnerschaft übernommen werden.  








Standort: Wahrenbrücker Str. 15, 04938 Uebigau


EIN HAUS - gemeinsam

WOHNEN & LEBEN


vom Klassenzimmer

zum Wohnzimmer

Das Projekt ist in der Gründungs- und Planungsphase. Sollten Sie Interesse haben, nutzen Sie unser Kontakt.